• Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser, um fortzufahren.

Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Retro-Star.de setzt sogenannte Session-Cookies ein, die mit dem Schließen des Browsers sofort wieder gelöscht werden. Durch diese kommen Sie z.B. in den komfortablen Genuss der seitenübergreifenden Warenkorbanzeige, in der Sie ablesen können, wie viele Artikel sich gerade in Ihrem Warenkorb befinden und wie hoch Ihr aktueller Einkaufwert ist. Darüber hinaus verwendet Retro-Star.de auch Cookies, die über die Session hinaus eingesetzt werden ("sessionübergreifende Cookies"). Insbesondere diese Cookies dienen dazu unser Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten. Selbstverständlich können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er unsere Cookies nicht auf der Festplatte ablegt.

Sind Cookies gefährlich?

Es wird immer wieder das Gerücht gestreut, dass Cookies sehr gefährlich für Ihren Computer sein können. Cookies können jedoch folgende Tätigkeiten definitiv nicht ausführen: Cookies können keine Viren übertragen. Cookies können keine Festplattendaten auslesen. Ihre E-Mail Adresse lässt sich durch die Verwendung von Cookies nicht in Erfahrung bringen. Es können keine E-Mails unbemerkt versendet werden. Cookies können nicht von anderen Webservern ausgelesen werden.

Wollen Sie auf die Vorteile unserer Cookies verzichten?

Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und für alle weiteren sperren können.

Beispiel im Internet Explorer 8.0: 1. Wählen Sie im Menü "Extras" den Punkt Internet Optionen 2. Klicken Sie auf den Reiter "Datenschutz". 3. Nun können Sie einstellen, ob Cookies angenommen, selektiert oder abgelehnt werden sollen 4. Mit "OK" bestätigen Sie Ihre Einstellung.

Beispiel im Firefox 3: 1. Wählen Sie im Menü "Extras" den Punkt Einstellungen 2. Klicken Sie auf den Reiter "Datenschutz". 3. Wählen Sie in dem Drop-Down Menü den Eintrag "nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen" aus. 4. Nun können Sie einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange Sie diese Cookies behalten wollen und Ausnahmen hinzufügen, welchen Websites Sie immer bzw. niemals erlauben möchten Cookies zu benutzen. 5. Mit "OK" bestätigen Sie Ihre Einstellung.

Allerdings können Sie nur durch die Verwendung unserer Cookies einige der interessantesten Funktionen auf Retro-Star.de vollständig nutzen und erleben. Legen Sie beispielsweise einen Artikel in den Warenkorb, liest unser Server den Code aus dem Cookie und merkt sich so, dass der Artikel in Ihren Warenkorb gehört. Besuchen Sie nach Ihrer Shopping-Tour auf retro-star.de weitere Websites und kehren anschließend auf unsere Seite zurück, ist Ihr Warenkorb weiterhin gefüllt. Dieser Service ist nur durch den Einsatz von Cookies möglich!

Wir empfehlen Ihnen deshalb, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen.

Was ist eine SSL-Verschlüsselung?

Retro-Star.de benötigt für verschiedene Geschäftsvorgänge Ihre personenbezogenen Daten. So müssen beispielsweise während des Loginprozesses zu Ihrem Kundencenter sensible Daten an unsere Server übermittelt werden. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, verschlüsseln wir Ihre personenbezogenen Daten während des Loginprozesses mit dem SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer-Verfahren). Dies ist ein bewährtes und sehr sicheres Datenübertragungsverfahren im Internet. Durch die Anwendung des SSL-Verfahrens werden Ihre Daten, bevor sie zum Retro-Star.de übertragen werden, so verfremdet, dass ein Dritter sie nicht rekonstruieren kann. Im Rahmen dieses Verschlüsselungsverfahrens wird weiterhin sichergestellt, dass Ihre Daten ausschließlich an den Server geschickt werden, von dem Sie angefordert wurden. Beim Eintreffen Ihrer Daten auf dem Retro-Star.de-Server werden diese abschließend auf Vollständigkeit und Unverändertheit geprüft.